Die Zentrenkümmerin ist da!

Hallo zusammen,

mein Name ist Margit Martin-Marx und ich bin die neue Zentrenkümmerin. Ich lebe seit 27 Jahren an der Berger Straße und leitete mehr als zwei Jahrzehnte das MKUIVA Kinder- und Familienzentrum in der Rendeler Straße. Aktuell bin ich mitverantwortlich für das Projekt Klima aktiv, das sich dem Klimaschutz in Bornheim widmet.

Seit April 2019 ist eine weitere interessante Tätigkeit dazu gekommen. Der Gewerbeverein Bornheim Mitte e.V. hat mich als Zentrenkümmerin „rund um die Berger Straße“ eingestellt.

Meine Aufgaben rund um die Berger Straße:
  • Auf meinen regelmäßigen Spaziergängen über die Einkaufsmeile und die Seitenstraße dokumentiere ich alles was mir auffällt und setzte mich mit den zuständigen Ämtern in Verbindung, damit Abhilfe geschaffen wird. Beispiele sind: nicht angemeldete Müllhaufen, Schmierereien, Gefahrenstellen.
  • Der zweite Aufgabenbereich ist die Vernetzung der Gewerbetreibenden. Am 4.11. fand bereits das zweite Treffen statt. Gastgeber war Herr Diefenbach vom Weltladen Bornheim.
  • Zu guter Letzt greife ich dem Vorstand des Gewerbevereins unter die Arme, werbe neue Mitglieder, schreibe Pressemeldungen und auch an der Entwicklung der neuer Infobroschüre Rund um die Berger Straße bin ich beteiligt.

Als Kümmerin möchte ich gerne einen Beitrag dazu leisten, dass die Menschen weiterhin gerne in Bornheim einkaufen und leben. Mir ist es wichtig die Buntheit und Vielfalt zu erhalten, die Aufenthaltsqualität zu steigern und die Probleme anzupacken. Lassen Sie uns gemeinsam dazu weitere Projekte entwickeln.

Kontakt:

Ihre Kümmerin rund um die Berger Straße

c/o Gewerbeverein Bornheim-Mitte e.V.

Sie erreichen mich per E-Mail unter kuemmerer (at) die-berger.info oder per Telefon unter 0176 536 221 32.

Der Guide für 2019 wird hier erhältlich sein.