Einkaufstasche vergessen?

Einkaufstasche vergessen?

Ärgerst Du dich, wenn Du deine Einkaufstaschen vergessen hast? Hast du keine Lust auf Plastiktüten? Die Taschenstationen bieten dafür eine Lösung.

Es gibt eine wunderbare Möglichkeit, wie du rund um die Berger Straße auf eine Plastiktüte verzichten kannst. Dabei helfen dir die Taschenstationen, die bei bestimmten Geschäften zu finden sind. Wenn Du beim Einkaufen Deine Einkaufstasche vergessen hast, Du aber lieber so plastikfrei wie möglich einkaufen möchtest, helfen Dir die Taschenstationen dabei.

Wie funktionieren die Taschenstationen?

Wenn Du eine Einkaufstasche benötigst, kannst Du Dir aus der Taschenstation, kostenfrei, eine Einkaufstasche herausnehmen. Somit kannst Du ganz einfach auf eine Plastiktüte, die eventuell etwas kostet, im Laden verzichten. Das schont die Umwelt und Deinen Geldbeutel. Deinen Einkauf bekommst Du dann trotzdem noch ganz bequem nach Hause.

Die Taschenstationen kannst Du selber mit Deinen Taschen befüllen. Bring‘ einfach Deine Taschen, die Du zu viel hast, vorbei und lege sie in die Stationen Deiner Wahl. (Das dürfen auch Papier-oder Plastiktüten sein, sie werden so mehrfach genutzt. Immerhin.) Somit kann die nächste Person, die selber die Einkaufstasche vergessen hat, plastikfrei einkaufen und das mit Deiner Hilfe. Cool, oder? Die Taschen kommen dadurch wieder in den Kreislauf, werden benutzt und bekommen ein neues Leben.

Wo finde ich die Taschenstationen?

Hier die aktuelle Liste der Stationen. (Du kannst die Seite speichern, damit du immer weißt wo die stehen.)

Bio Spahn – Berger Straße 222

Meder – Berger Straße 198

Zoo Gärtner – Berger Straße 25

MainGemüse – Berger Straße 26

Reining & Werth – Berger Straße 39

Kaufhaus Hessen – Berger Straße 288

Auffüllerei – Höhenstraße 40

Neumann & Eisenblätter – Berger Straße 168

Schwarzlichthelden – Berger Straße 138 – 145

Konstabler Markt – Konstablerwache

Deine Einkaufstasche im Umlauf

Die Stationen funktionieren in Zusammenarbeit. Wir freuen uns, wenn so viele wie möglich die Taschenstationen nutzen. Wenn Du also beim nächsten Mal Deine Einkaufstasche vergessen hast und keine Lust auf Plastik hast, nehme Dir einfach eine Tasche raus. Und wenn Du zu Hause zu viele Taschen rumliegen hast, die nur darauf warten, endlich wieder genutzt zu werden, unterstütze das Projekt mit Deinem Einsatz.

Wenn jemand mit Deiner Einkaufstasche rumläuft- freu‘ Dich! Du hast Deine unbenutzten Taschen in den Umlauf gebracht und das ist super.