Rund um #dieBerger

Bornheim, der 1877 eingemeindete Stadtteil Frankfurts, liegt im Osten der Stadt und erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit und ist auch als „das lustige Dorf“ bekannt.

Obere Berger Straße

Besonders belebt und beliebt ist das Herzstück des Stadtteils, die obere Berger Straße, welche an der Höhenstraße beginnt und sich bis nach Seckbach erstreckt. Bornheim gehört zu den attraktivsten Stadtteilen Frankfurts, was sich auch an einigen neuen Bauprojekten wiederspiegelt, denn nur die wenigstens möchten Bornheim verlassen, immer mehr hingegen hierherziehen.

Bornheim

Trotz sukzessivem Einzug moderner Trends und Lifestyle hat sich Bornheim seinen eigenen Charme bewahrt – aufgehübscht, aber nicht durchgestylt, lebhaft, aber nicht lärmend und betriebsam, aber dennoch gemütlich. Immer einen Besuch wert ist Bornheim Mitte, wo mit den ersten Sonnenstrahlen scharenweise Caféliebhaber den Platz rund um das Uhrtürmchen aufsuchen und auch der beliebte Wochenmarkt stattfindet. Mit Fachgeschäften, Dienstleistern, Freizeitsportangeboten und einer breitgefächerten Gastronomie besteht eine große Angebotsvielfalt auch links und rechts von der Berger Straße.

Im Guide gibt es tolle Geschäfte rund um die Berger Straße.

Die Zentrenkümmerin, Margit Martin-Marx, kümmert sich in einem Projekt um die Gewerbetreibenden rund um die Berger Straße.