Verkaufsausstellung KLEINFORMATE #2017

Verkaufsausstellung im ausstellungsraum EUELENGASSE Kleinformate sind Kunstwerke nicht größer als das A3 Format, eigenen sich für jeden Raum, passen an große und kleine, weiße und bunte Wände, in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur oder Büro, sind schöne Geschenke zu Weihnachten und nicht so teuer wie Großformate. Die Vernissage findet am Freitag, 15.12.2017, um 19 Uhr statt, die […]

read more

Aggregatzustand: Transit

Am Freitagabend findet im Ausstellungsraum Eulengasse die Vernissage zur Ausstellung „Aggregatzustand: Transit“ statt. Hierbei handelt es sich um eine Gruppenausstellung von insgesamt sieben Künstlerinnen und Künstlern: Jo Albert, Almut Aue, Mrs. Velvet G.Oldmine, Karin Rahts, Plínio Santos, Martina Templin und RahullaTorabi. Los geht’s um 19 Uhr. Mehr dazu hier: Aggregatszustand: Transit (Facebook-Event)

read more

Grenzfall – Drei künstlerische Positionen

Ökonomische und politische Interessen bestimmen die Gegenwart. Grenzen, die manchen Menschen bisher halfen sich im Leben zurecht zu finden und für eine vermeintliche Ordnung und Sicherheit sorgen sollten, verschieben sich oder verschwinden. Wie stellt man sich den Herausforderungen der Zeit? Die Ausstellung bringt 3 Positionen von Elke Bergerin, Bernhard Blumöhr und Elke Kaiser zum Thema […]

read more

…da singt man doch das Lied, was man gerade hat

Ein kunstvolles Überraschungsprogrammm als Alternative zur Frankfurter Buchmesse bietet der Ausstellungsraum Eulengasse in der Seckbacher Landstraße mit „…da singt man doch das Lied, was man gerade hat“. Eröffnet wird das aus Gesprächen, Performances und Lesungen bestehende Programm am Abend des 18.10. um 19 Uhr, und zwar mit „Ein Hoch auf uns – Traktat in ADHS“, […]

read more

Legal Limbo│Dominik Gussmann – Druckgrafik

Parallel zum Beginn der Bernemer Kerb findet am Freitagabend, den 12. August 2016, im Ausstellungsraum Eulengasse die Vernissage zur Ausstellung „Legal Limbo│Dominik Gussmann – Druckgrafik“ statt. Den Schwerpunkt Dominik Gussmanns Arbeiten bilden großformatige Ätzradierungen. Dominik Gussmann hat in diesem Jahr das Diplom für Visuelle Kommunikation der HfG Offenbach erhalten. Der Beginn ist um 19 Uhr, […]

read more

und dazwischen der fluss

Am Abend des 29. April beginnt im ausstellungsraum EULENGASSE eine neue Ausstellung: „und dazwischen der fluss.“ Zu Gast ist der Bund Offenbacher Künstler (BOK): Leonore Poth und Ursula Zepter portraitieren – beide auf sehr unterschiedliche Weise – Offenbach und Frankfurt, verbunden durch den Main und eine uralte Hassliebe. Los geht’s um 19 Uhr.

read more

Christiane Rath: Urban・Urbar – Interventionen im Stadtraum

Heute Abend beginnt im ausstellungsraum EULENGASSE die Ausstellung „Christiane Rath: Urban・Urbar – Interventionen im Stadtraum“, welche zugeich den Auftakt der Zusammenarbeit mit dem Kölner Kunstverein 68elf e.V. darstellt. Die Kölner Fotokünstlerin Christiane Rath, die eben bei jenem Kölner Kunstverein Mitglied ist, möbliert den öffentlichen Raum und nutzt ihn als Bühne, um Privatsphäre zu inszenieren. Der […]

read more

Gruppenausstellung „Ich Ich Ich“ im Ausstellungsraum Eulengasse

In der am 17. Juli beginnenden Ausstellung „Ich Ich Ich“ im ausstellungsraum Eulengasse in Franfurt- Bornheim bedienen sich die Künstler der Gruppenausstellung – Sima Abidi, Michael Bloeck, Cornelia F. Ch. Heier, Katja Kämmerer, Jörg Rees, Martina Templin, Sabine Voigt und Helmut Werres – ironisch verspielter Wahrnehmungs- und Darstellungsformen und spiegeln diese in einer zeitkritischen Auseinandersetzung […]

read more

Nippon Connection 2015 x ausstellungsraum EULENGASSE – Tokyo Punk Photography

Im Rahmen des 15. Nippon Connection Filmfestivals, dem japanischen Filmfestival in Frankfurt, zeigt man im ausstellungsraum EULENGASSE die Ausstellung Burning Soul – Tokyo Punk Photography der Fotografin Hiroko Matsushita. Thema der Bilder: Japanischer Punkbands – Piercings, Tätowierungen, Irokesen und explosive Performances. Die 1936 geborene Fotografin hat bis ca. 2000 Hardcore-Punk-Bands in Tokio fotografiert und drei […]

read more

CAPRI INSEL. Eine unerfüllte Sehnsucht.

Vor einer Woche fand im ausstellungsraum EULENGASSE die Vernissage zur Gruppenausstellung „CAPRI INSEL. Eine unerfüllte Sehnsucht.“ statt. Ausgehend von der Installation „Capri-Fischer“ des Künstlerinnenpaars CaBri (Carolyn Krüger und Brigitte Kottwitz) werden weitere Werke von Karin Rahts und Klaus Bittner sowohl im Verhältnis zueinander, als auch im Hinblick auf das Thema Ich-Sehnsucht gezeigt. Am Freitag, den 22. Mai […]

read more