Scheisse geparkt? Parknotizen aus Bornheim

Scheisse geparkt? Parknotizen aus Bornheim

Ich gehöre nun wirklich nicht zu der Fraktion, die alles was mit Autos in Bornheim oder Frankfurt zu tun hat per se verteufelt. Da ich im Stadtgebiet meistens per pedes unterwegs bin, habe ich nämlich auch mit Radfahrer*innen regelmäßig meinen „Spaß“. Geht es jedoch um das Abstellen des entsprechenden Gefährtes, sind Autos natürlich  „verhaltensauffälliger“, denn ein Auto steht allein aufgrund seiner Größe dann halt doch schon mehr im Weg, als vielleicht zwei, drei abgestellte Fahrräder auf einen schmalen Gehweg, und sowohl in Bornheim, als auch im angrenzenden Nordend läuft ja zudem seit Jahren ein SUV- Wettrüsten, was dem Ganzen auch noch ein neue „Qualität“ verleiht.

Anbei einige Fotos mit unterschiedlichen Notizen zum Parkverhalten, die ich in den vergangenen zwei, drei Monaten in Bornheim aufgenommen habe.

Scheisse geparkt? Parknotizen aus Bornheim

Scheisse geparkt? Parknotizen aus Bornheim

Scheisse geparkt? Parknotizen aus Bornheim