Pressekonferenz mit FSV Frankfurt-Trainer Benno Möhlmann vor dem Spiel gegen Greuther Fürth

Pressekonferenz mit FSV Frankfurt-Trainer Benno Möhlmann vor dem Spiel gegen Greuther Fürth

Während die Eintracht heute zum Branchenprimus Bayern München reist, hat es der FSV Frankfurt am Bornheimer Hang mit der SpVgg Greuther Fürth zu tun. In dieser Zweitligapartie treffen der 11. und 14. der Tabelle aufeinander, d.h. mit einem Heimsieg könnten die Bornheimer einen wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt machen und gleichzeitig den Verfolger aus Mittelfranken auf Distanz halten. Anpfiff ist um 13 Uhr.