Open Air Kino am Uhrtürmchen in Bornheim

Open Air Kino am Uhrtürmchen in Bornheim

Lust auf Leben – Mein Sommer in Bornheim: Lust auf Grün, Genuss und Bewegung. Von Juli bis September 2016 gibt es an acht Wochenenden ein Sommerprogramm, das aus Wünschen und Ideen der BürgerInnen, Vereine und Betriebe entstanden ist. Sei dabei, erfahre mehr und gestalte Deinen Stadtteil: Bornheim ist, was Du draus machst! #LustaufLeben

Am Samstag, den 6.8.2016 ab 20 h verwandelt sich der Platz am Bornheimer Uhrtürmchen (direkt an der Haltestelle „Bornheim Mitte) zum kostenfreien Freiluftkino, das die Gäste der umliegenden Cafes kostenfrei genießen dürfen. Passend zum Programm von Lust auf Leben zeigen wir mit dem Team von reflecta den Film „The Human scale“. Es gibt ein interessantes Vorgespräch mit lokalen Aktivisten :-) Unterstützt werden wir von Café Wacker, Baguette Jeanette und Copy Berger – vielen Dank!

The Human Scale

Die Großstadt von morgen

Der Dokumentarfilm „The Human Scale – Die Großstadt von morgen“ lädt ein, über die Stadtplanung der Zukunft nachzudenken. Im Mittelpunkt steht Architekt Jan Gehl, der das Leben in der Stadt über 40 Jahre lang studiert hat. Der dänische Architekt war maßgeblich an der Planung der Hauptstadt Kopenhagen beteiligt.
Gehl geht der Frage nach, was der Mensch zum Menschsein eigentlich braucht. Er geht also auf die Straße, zählt Fußgänger, beobachtet ihre Aktivitäten. Das Ergebnis: Menschen wollen sich an der Straßenecke unterhalten, sich auf einem Stuhl in der Abendsonne niederlassen und mit ihren Nachbarn Schach spielen. In fünf Kapiteln zeigt „The Human Scale“ die Möglichkeiten und auch Schwierigkeiten einer menschen- und umweltfreundlichen Stadtplanung.
Mittlerweile orientieren sich weltweit bekannte Stadtplaner an den Ideen von Jan Gehl. So werden in Melbourne, Dhaka, New York, Chongqing und Christchurch die neuartigen Konzepte Jan Gehls umgesetzt.

Hier gibt es weitere Infos

Alle Aktionen auf einen Blick: 

SO. 31.07., 11 Uhr an der Oase Kirchnerschule: Bornheim blüht auf Teil II / Nachbarschafts-Treff und Pflanzentauschbörse. Bringt Eure Pflanzen mit, erntet Tipps und Nutzpflanzen für Eure leeren Balkonkästen – tauscht Euch grün und werdet Teil des essbaren Bornheims!

SA. 06.08., ab 20 Uhr, Uhrtürmchen: Bernemer Open Air Kino / Euer Stadtteil wird zum kostenfreien Freiluftkino mit Lust auf Leben-Charme.

SO. 14.08., ab 11 Uhim Hof der Johanneskita im Rahmen der Kerb: Gemeinschaftstag an der Oase / Verweilen, begrünen und genießen in Bornheim. Euer Bornheim, Eure Oase.

SA. 20.08., mitten auf dem Bornheimer Markt und drumherum: Ich bin dabei: Plastikfrei! / Kommt zum Wochenmarkt mit Eurer Einkaufstasche, es gibt Aktionen zum Mitmachen für ein plastikfreies Bornheim.

SO. 28.08., in Bornheimer Gastronomiebetrieben, ab 12 Uhr am Fünffingerplätzchen: Klimagourmet in Bornheim / Gemeinsam für‘s Klima kochen und in Bornheimer Restaurants klimagerecht speisen.

SA. 03.09., ab 11 Uhr Programm, Fünffingerplätzchen: Bernemer Open Air Sportsparty / Mit der TG Bornheim und Calisthenics. Calisthenics (11h, 13h), Yoga sanft (12h), Power Yoga (12.30h), Power Work Out (15h), Rückenfitness (15.30h) Dance Surprise (16h), Forró Tanz (16.30h), Zumba (17h), Kling-out (17.30h)

Hintergrund: Diese Belebungsideen des Stadtteils, initiiert vom örtlichen Gewerbeverein Bornheim Mitte e.V. in Zusammenarbeit mit dem Ortsbeirat 4, Vereinen und der IG Gastronomie, sind vor mehr als einem Jahr als Ideenschmiede ‚Bornheim ist, was Du draus machst‘ in Gang gebracht worden. Ziel ist, Bürger zu Gestaltern ihres Stadtteils zu machen. Dieses Engagement für den eigenen Stadtteil ausgehend von einem Gewerbeverein ist etwas Besonderes in Frankfurt. Es wurde erkannt, dass typische Marketingmaßnahmen langfristig gesehen nur einen Teil zu wirtschaftlichem Erfolg der lokalen Betriebe beitragen können. Den anderen Teil machen persönliche Netzwerke, Gesicht zeigen im Stadtteil, die Öffnung für Neues und andere Organisationen und das Engagement für die Lebensqualität der Bewohner, Besucher und Kunden aus – denn ohne das Gefühl von Gemeinschaft, Vertrautheit oder zumindest Verbundenheit der Menschen im Stadtteil, sehen sich viele Innenstädte großen Herausforderungen der Verödung gegenüber. Bornheim passiert das nicht. Denn Bornheim geht seine eigenen Wege für einen lebendigen Stadtteil – mit geballter Kraft, viel Humor und hitzigen Debatten.

Mehr dazu unter www.frankfurt-berger-strasse.de/lust-auf-leben

About Lust auf Leben

Wir betreuen die Stadtteilinitiaitve 'Lust auf Leben', initiiert von einem Projekt des Gewerbevereins Bornheim Mitte.