10 Cent „BecherBonus“ bei Krögers Brötchen

10 Cent „BecherBonus“ bei Krögers Brötchen

Nach Schätzungen der Deutschen Umwelthilfe werden bundesweit derzeit insgesamt ca. 2,6 Milliarden Einwegbecher pro Jahr verbraucht. Das entspricht ca. 40.000 Tonnen Müll! Um diesen Müllmengen etwas entgegenzusetzen, hat Umweltministerin Priska Hinz die Initiative BecherBonus ins Leben gerufen. Cafés, Bäckereien, Tankstellen und andere Geschäfte, die Heißgetränke für unterwegs verkaufen, sollen dafür gewonnen werden, ihren Kunden einen Preisvorteil von mindestens 10 Cent einzuräumen, wenn diese einen eigenen Mehrwegbecher mitbringen. Genau diese 10 Cent kann man beim Kauf eines Coffee to go bei Krögers Brötchen in der Berger Straße sparen.